Ein Conrad Adventskalender macht die Adventszeit für viele Menschen erst vollkommen. Besonders für Liebhaber, die an Technik interessiert sind, ist das Unternehmen bereits seit vielen Jahren ein Begriff. An sich werden in den Filialen und im Onlineshop eine große Vielzahl unterschiedlicher Produkte aus mehreren Branchen angeboten.

Dennoch hat das Sortiment hauptsächlich Technikprodukte zu bieten. Das Unternehmen konnte sich in diesem Bereich etablieren und einen Namen machen.

Conrad Adventskalender: Unsere Empfehlungen

Um den Kunden und anderen interessierten Menschen zur Adventszeit eine besondere Überraschung zu machen, hat sich das Unternehmen etwas besonderes einfallen lassen. So gibt es mittlerweile einige unterschiedliche Adventskalender direkt von Conrad.

Auf diese Weise kann den Menschen eine besondere Freude bereitet werden. Aufgrund der vielfältigen Auswahl ist es sicherlich auch gut möglich, dass für viele Geschmäcker ein passender Kalender dabei ist. Einige der beliebtesten Kalender sind im folgenden kurz vorgestellt.

Conrad – Adventskalender Conrad Klassiker 2018

Conrad Adventskalender TestMit diesem Adventskalender haben besonders bastelbegeisterte Menschen ein besonderes Highlight. Hinter jedem Türchen des Kalenders steckt ein neues Bauteil. Sobald alle Türchen geöffnet sind, kann dabei eine besondere Überraschung gebastelt werden. Welche dies genau ist, wird leider nicht in der Beschreibung verraten. Es ist jedoch so, dass auch Einsteiger die Bauteile gut zusammensetzen können. Zudem gibt es auch kleine Kärtchen mit Bauhinweisen, sodass auch neue Kenntnisse erlernt werden können. Das Kalender ist für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet. Zudem ist der Kalender durchaus auch gut für Job, Studium, Hobby, Ausbildung oder Schule geeignet.

Fazit: Der Adventskalender ist insgesamt sehr cool und kommt in einer eher neutralen frischen  Optik daher. Der Inhalt ist vielseitig nutzbar und man kann beim Aufbau direkt noch etwas lernen. Direkt im Shop von Conrad ansehen

 


Conrad – Adventskalender Conrad Rasperry Pi

Conrad Adventskalender kaufenFür Technikfreaks ist dieser Adventskalender genau das Richtige, um genau solchen Menschen eine große Freude für die Adventszeit zu bereiten. Hinter jedem Türchen des Kalenders besteht die Möglichkeit, ein neues Experiment oder Projekte zum selbst bauen zu verwirklichen. Am Ende kann dann mit ein wenig Geschick ein vollwertiger Computer zusammengesetzt werden. Es kann einfach programmiert werden und zudem ist es möglich externe Hardware, wie beispielsweise LED oder ein Motor anzuschließen. Durch das Handbuch lassen sich die Experimente einfach aufbauen. Zudem ist es möglich, die benötigte Software kostenlos runterzuladen.

Fazit: Dieser Adventskalender ermöglicht es, in die Welt des PC Aufbaus und der Programmierung einzutauchen. Im Lieferumfang ist jedoch der Rasperry Pi nicht enthalten. Direkt im Shop von Conrad ansehen

 


Conrad – Adventskalender für Arduino

Conrad Adventskalender TestsiegerWer gern besondere Experimente selbst machen möchte, der ist mit diesem Adventskalender besonders gut bedient. Hinter jedem Türchen des Kalenders besteht die Möglichkeit ein anderes spannendes Experiment zu entwickeln. Im Kalender an sich sind dabei alle Bauteile, die für die Experimente benötigt werden vorhanden. Außerdem gibt es eine genaue Anleitung, wie die jeweiligen Experimente aufgebaut werden müssen, damit diese erfolgreich verlaufen. Neben dem Aufbau müssen die Versuche auch programmiert werden. Auch dies kann einfach und schnell erlernt werden. Die benötigte Software dazu, wird kostenfrei zum Download angeboten.

Fazit: Der Kalender ist ein ganz besonderes Geschenk für Adventszeit, für alle die mehr über Technik wissen und erfahren wollen. Es können damit viele unterschiedliche Versuche aufgebaut werden. Mit einem Batteriekasten kommen die Experimente auch ohne PC aus. Direkt im Shop von Conrad ansehen

 


Conrad – Adventskalender Internet of Things

Conrad Adventskalender TestberichtBei diesem Adventskalender wurde der Schwerpunkt auf das Thema Smart Home und Hausautomatisierung gelegt. Es ist also mit dem Inhalt des Kalenders möglich, verschiedene Experimente rund um das Thema zu verwirklichen und somit nützliche Aspekte einfach kennen zulernen. Es sind zudem keine Programmierkenntnisse erforderlich, da im Kalender ein Microcontroller mitgeliefert wird, auf dem bereits alle erforderlichen Daten vorhanden sind. Mit dem Kalender ist es also in einfacher Form möglich, die heutige und die Technik der Zukunft genauer zu verstehen und einzusetzen. Die jeweiligen Experimente sich dabei nah an die Realität angelehnt und vermitteln einen guten Eindruck.

Fazit: Dieser Kalender ist ein schönes und passendes Utensil, um die Adventszeit noch schöner und überraschender zu gestalten. Zudem kann aus dem Baukasten selbst vieles gelernt werden. Direkt im Shop von Conrad ansehen

 


Conrad – Components Internet of Things

Conrad Adventskalender VergleichMit den Inhalten des Adventskalenders ist es möglich das Internet der Dinge bereits heute besser kennen zulernen und an einfachen Beispielen und Experimenten auszuprobieren. Außerdem ist es möglich verschiedene Internet Apps zu entwickeln und somit weitere spannende Versuche durchzuführen. Hinter jedem der 24 Türchen stecke jeweils ein eigenes Experiment, welches aufgebaut und ausprobiert werden kann. Besonders interessant ist, dass für diesen Kalender an sich keine Vorkenntnisse aus der Branche benötigt werden. Alles ist entsprechend einfach und intuitiv aufzubauen. Zum Kalender gehören ebenfalls interessante Aufbauanleitungen.

Fazit: Die Adventszeit kann mit diesem Adventskalender zu einer ganz besonderen Zeit werden, in der coole und nützliche Dinge entdeckt und erforscht werden können. Direkt im Shop von Conrad ansehen


Conrad Adventskalender Gewinnspiel FAQ

Neben den verschiedenen Adventskalender, die Conrad im Shop verkauft, gibt es noch weitere interessante Dinge, die das Unternehmen in der Adventszeit für seine Kunden bereithält. Ein beliebtes und bekanntes ist dabei das Adventskalender Gewinnspiel. Bereits in den letzten Jahren war dieses bei den Leuten sehr beliebt. Es können täglich neue coole Preise aus dem Sortiment von Conrad gewonnen werden.

Zudem gibt es auch Rabatte und Gutscheine für einen vergünstigten Einkauf. Die Teilnahmebedingungen sind direkt auf der Seite selbst veröffentlicht. In den meisten Fällen ist es so, dass ein Kontaktformular ausgefüllt werden muss, zuvor man am Adventskalender Gewinnspiel teilnehmen kann.

Conrad Gewinner

Infos zum Unternehmen Conrad

Conrad logoDas Unternehmen wurde 1923 von Max Conrad gegründet. In den Anfangsjahren war das Unternehmen in Berlin ansässig. Seit dem Jahr 1946 liegt der Hauptsitz in Hirschau. Der Betrieb ist heute besonders für den Versandhandel und die Filialen in einigen Städten bekannt. Conrad vertreibt Elektronikprodukte der verschiedensten Marken und Branchen.

Mit diesem breiten Sortiment konnte sich das Unternehmen im Laufe der Jahre einen Namen erarbeiten. Zum Sortiment selbst gehören heute auch einige Eigenmarken, wie beispielsweise Voltcraft oder Reely. Der Betrieb beschäftigt in etwa 4.000 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von 1.033 Millionen Euro.

Anleitungen für die einzelnen Adventskalender

Für viele der Adventskalender ist es notwendig, eine Anleitung zu haben. Diese kann ganz einfach und bequem aus dem Internet geladen werden. Dafür ist es notwendig, dass man einen sogenannten PDF Reader hat. Die Anleitungen lassen sich jeweils in den Artikelbeschreibungen im Shop finden.

Dort gibt es einen separaten Teil der Anleitungen in verschiedenen Sprachen bereithält. Mit einem Klick auf Download kann die gewünschte Anleitung einfach schnell und kostenfrei heruntergeladen werden.

Als Abschluss noch ein passendes Video von Youtube:


Sonstige interessante Produkte: