Mittlerweile gibt es nicht nur fertige Adventskalender zu kaufen, sondern der Trend geht und mehr dahin, den Kalender selber zu befüllen. Somit lässt er sich ganz individuell mit tollen Kleinigkeiten füllen, sodass viel Abwechslung gegeben ist. Jeder Tag hält eine andere kleine Überraschung bereit, die nicht immer nur aus Schokolade besteht.

Adventskalender zum Befüllen: Unsere Empfehlungen

Wir haben uns für Sie verschiedene Adventskalender zum Befüllen angesehen und möchten Ihnen nun gerne eine kleine Auswahl präsentieren. Sie sind perfekt für Jung und Alt sowie für Kinder und Erwachsene, denn der Inhalt lässt sich ganz flexibel gestalten. Ob kleine Tüten, kleine Schubladen oder der klassische Weihnachtsmann mit einem Bauch voller kleiner Taschen, die Auswahl ist riesen groß.

Livaia Adventskalender zum Befüllen

Angebot
Adventskalender zum Befüllen: Schöner Adventskalender zum Selbstbefüllen mit Tüten und Zahlen Aufkleber – DIY Adventkalender Erwachsene, Adventkalender Kinder – Adventskalender Selber Befüllen
Hierbei handelt es sich um 24 Tüten, die mit Stickern und Zahlen individuell gestaltet werden können. Die kleinen Tüten haben eine Größe von 18 x 9 x 5,5 Zentimeter, sodass auch durchaus mal eine größere Kleinigkeit hinein passt. Praktischer Weise lassen sich die Tüten dekorativ auf ein Regal oder einen Schrank stellen, können aber auch mit Hilfe des beiliegenden Jute Seils daran aufgehängt werden. Am Schluss entsteht nachhaltiger Adventskalender, der jedes Jahr immer wieder aufs Neue mit tollen Dingen befüllt werden kann.

Inhalt: 24 Kraftpapier-Beutel, 8 m lange Jute Schnur, 24 Holzklammern, Zahlen und Sticker

Fazit: Der Adventskalender ist perfekt zum Selber füllen, zumal die nachhaltigen Tüten eine angenehme Größe haben. Sie lassen sich zudem individuell gestalten und am Ende mit einer Zahl und einer kleinen Klammer verschließen.


Relaxdays Adventskalender zum selbst Befüllen

Relaxdays Adventskalender zum selbst Befüllen, 24 Boxen, wiederverwendbar, Kinder & Erwachsene, Weihnachtskalender, rot, Pappe, 32,50 x 22,00 x 5,50cm
Der Adventskalender von Relaxdays ist nicht nur praktisch, sondern auch optisch ein kleiner Hingucker. Es ist eine dekorative Box, die 24 kleine Kästchen enthält, die sich nach Belieben befüllen lassen. Die Motive auf den Kästchen sind weihnachtlich gestaltet und zwar sehr unterschiedlich, sodass kein Bild dem anderen gleicht. Die Größe der Schubladen ist perfekt für Süßigkeiten, aber auch kleinen Spielsachen, die nicht viel Platz benötigen. Der besondere Vorteil vom Relaxdays Adventskalender liegt darin, dass er wiederverwendbar ist und jedes erneut verwendet werden kann.

Inhalt: Pappkarton, 24 kleine Schubladen

Fazit: Die kleinen Schubladen sind zwar nicht groß, doch bieten sie dennoch ausreichend Platz für einige kleine Aufmerksamkeiten.


Deuba Adventskalender zum Befüllen

Wiederverwendbarer Adventskalender zum Befüllen 24 Türchen Weihnachten Kinder DIY weihnachtliche Holz Dekoration
Besonders auffällig beim Deuba Adventskalender ist ohne Frage seine Optik. Er besteht zu 100 Prozent aus Holz und ist somit absolut stabil. Er ist handbemalt und überwiegend in den Farben Grün, Weiß und Rot gehalten, also farblich perfekt zur Weihnachtszeit. Die kleinen Kästchen befinden sich auf einer Holzplatte und sind ein stückweit in Form eines Tannenbaums angebracht. Sie haben im vorderen Bereich eine Tür, die sich spielend leicht öffnen lässt, um den Inhalt zu entnehmen. Der Adventskalender ist ein absoluter Hingucker und nicht nur für Kinder ein kleines Highlight.

Inhalt: 24 nummerierte Kästchen, Holzplatte

Fazit: Besonders überzeugend ist die enorme Stabilität, die der Adventskalender mitbringt. Er ist einfach perfekt für Kinderhände, da er robust und stabil ist.


Adventskalender Schneemann

Angebot
Adventskalender"Schneemann"
Der Schneemann Adventskalender ist mit 24 kleinen Taschen versehen, die auf seinem Bauch angebracht sind. Er hat das typische Aussehen eines klassischen Schneemanns und passt daher einfach perfekt in die Winter- und Weihnachtszeit. Besonders praktisch ist die Tatsache, dass er an der Wand befestigt wird, sodass er keine Stellfläche auf Schrank oder Regal einnimmt. Die kleinen Fächer sind sicherlich nicht sehr groß, doch bieten sie dennoch ausreichend Platz, um dort kleine Überraschungen zu verstecken.

Inhalt: Schneemann mit 24 Taschen und Aufhänger

Fazit: Der fast ein Meter große Schneemann ist für jedes Kind ein absolutes Highlight. Die kleinen Fächer sind nicht numerisch sortiert, sodass ein wenig suchen angesagt ist, um die Überraschung zu finden.


Rentier Adventskalender My Home

My Home Adventskalender Rentier
Mit einer stattlichen Größe von rund 100 Zentimeter fällt das riesige Rentier garantiert auf. Es lässt sich praktischerweise mit seinem Aufhänger an die Tür hängen, sodass es nicht störend ist. Auf seinem Bauch befinden sich 24 kleine Taschen, in denen sich viele verschiedene Überraschungen verstecken lassen. Der Kalender besteht zu 100 Prozent aus Filz, sodass er sich durchaus auch mal waschen lässt. Er ist sehr robust verarbeitet und somit perfekt für kleine Kinderhände. Aber auch Erwachsene haben ihren Spaß am Rentier Adventskalender, zumal er sich ganz individuell bestücken lässt.

Inhalt: Rentier mit 24 Taschen und Aufhänger

Fazit: Ein Rentier als Adventskalender ist etwas ganz Besonderes und hat garantiert nicht jeder. Die Taschen sind zwar etwas klein, aber dennoch perfekt für kleine Überraschungen für Groß und Klein.


Pappboxen, Holzboxen, Säckchen oder Tütchen?

Pappboxen: Bei vielen Adventskalendern müssen die Pappboxen noch gefaltet werden, um daraus Boxen entstehen zu lassen. Sie sind zwar stabil und robust, doch nicht unbedingt für kleine Kinderhände geeignet. Bei einem zu festen Druck verbiegen sich die Boxen und lassen sich am Ende nicht mehr im nächsten Jahr benutzen.

Holzboxen: Holz ist ein sehr natürliches und absolut robustes Material. Kleine Schubladen aus Holz sind überaus praktisch, um im Inneren kleine Überraschungen zu verstecken. Gerade für Kinder sind Holzschubladen perfekt, da sie stabil und widerstandsfähig sind und garantiert nicht so schnell kaputt gehen.

Säckchen: Adventskalender für die Tür oder die Wand sind oftmals mit kleinen Säckchen versehen. Sie sehen zwar sehr schön aus, bieten aber häufig in ihrem Inneren nur einen bedingten Platz. Große Dinge passen dort auf keinen Fall hinein, doch lassen sie sich durchaus mit vielen schönen Kleinigkeiten durchaus bestücken.

Tütchen: Weihnachtstüten als Adventskalender sind der absolute Trend. Sie sind schön groß und werden am Schluss mit einer Zahl zwischen eins und 24 sowie einer kleinen Holzklammer verschlossen. Oftmals können die Tütchen mit bunten Stickern versehen werden, sodass jede Tüte ein anderes Aussehen erhält.

Leere Adventskalender zum selbst Befuellen

Leere XXL Adventskalender zum Befüllen

Große Geschenke sollte man am besten mit Geschenkpapier einpacken oder in Schuhkartons. Einfach mal in einem Schuhladen nachfragen ob man ein paar leere Schuhkartons haben kann.

Ein stückweit kommt es dabei aber auf die Größe vom gewünschten Adventskalender an. Hier sollte bereits in der Planung berücksichtigt werden, was für Geschenke schlussendlich darin verpackt werden sollen. Nicht nur Schuhkartons eignen sich hervorragend als Adventskalender, es gibt auch große Weihnachtstüten, die sich ebenfalls als Adventskalender anbieten, wenn der Inhalt etwas größer sein soll.

Anleitung zum selber basteln

Einen Adventskalender selber basteln ist gar nicht so schwer. Das Internet bietet dazu eine großzügige Auswahl an Bastelanleitungen an, die perfekt zum Nachmachen sind. Oftmals ist Pappe oder Holz einfach perfekt, um daraus ganz individuell einen Kalender entstehen zu lassen. Dabei ist es nicht unbedingt notwendig, handwerklich geschickt zu sein, denn häufig ist nur ein bisschen Bastelgeschick erforderlich. Neben zahlreichen Anleitungen finden Sie im Internet dazu die passenden Materialien, sodass Sie direkt alles zusammen kaufen können. Außerdem erfahren Sie gleichzeitig, welche Bastelwerkzeug erforderlich ist, damit sich der Kalender am Ende fertigstellen lässt.

Hier geht es zu unserer Anleitung: Adventskalender selber basteln

Leere Adventskalender Kartons bei Ebay Kleinanzeigen kaufen

Wer nicht so viel Lust auf basteln hat, kann beispielsweise bei Ebay-Kleinanzeigen bereits vorgefertigte leere Kartons kaufen, um einen Adventskalender darauf zu kreieren. Die Kartons sind oftmals unterschiedlich groß, um Pyramiden damit zu gestalten oder eine andere Figur zu bilden. Die Kartons müssen am Ende nur noch mit Stickern oder weihnachtlichen Motiven gestaltet werden, bevor sie schlussendlich mit Inhalt gefüllt werden.

Leere Adventskalender Kartons

Zahlenaufkleber von 1 bis 24

Zahlenaufkleber sind gerade für einen selbstgebastelten Adventskalender sehr wichtig, damit auch der Inhalt dem jeweiligen Tag angepasst ist. So lässt sich beispielsweise der Nikolaustag am 06. Dezember sowie der Heilige Abend am 24. Dezember mit einer ganz besonderen Überraschung füllen. Grundsätzlich sind die Zahlen aber wichtig, damit klar ersichtlich ist, welcher Tag heute geöffnet werden darf.

Maria Hofmann
Letzte Artikel von Maria Hofmann (Alle anzeigen)