American Football erfreut sich langsam aber sicher auch in Europa einer wachsenden Anzahl von Fans und Vereinen. Diese Fans sind klassischerweise auch an einem Football Adventskalender interessiert. Diesen kann man für seine sportbegeisterten Jungs und Mädels durchaus selber machen, wenn man mit der Auswahl an Football Adventskalendern im Netz nicht ganz zufrieden ist.

Football Adventskalender


Football Adventskalender selber machen

Ein gelungener Football Adventskalender muss fast in Form eines Spielfeldes gestaltet werden. Es könnten aber natürlich auch verschiedenen Boxen oder Tüten mit den Logos der bekanntesten Football Clubs bemalt oder bedruckt werden, um darin die kleinen Geschenke personalisiert zu verstecken.

Der Fantasie eines American Football Fans sind hier kaum Grenzen gesetzt. Fanartikel finden sich mittlerweile auch in unseren Breiten käuflich zu erwerben, wenn man keine großen Handarbeitsfähigkeiten besitzt und selbst nähen, basteln oder stricken kann.

Diese Inhalte eignen sich für den Football Adventskalender:

  1. Tickets für ein Spiel des Lieblingsvereins
  2. Schnupper Trainingsstunde beim nächsten Football Club
  3. Schal selbst gestrickt in den Farben des Lieblingsclubs
  4. Football Spiel für PlayStation oder andere Spielestationen
  5. Abo für einen Streamingdienst oder Fernsehkanal der Football Spiele überträgt
  6. Reisegutschein zu einem Fan-Spielertreffen des nächsten größeren Clubs
  7. American Original Football
  8. Helm für American Football Spieler
  9. To-Go-Kaffeebecher mit Logo des Lieblingsclubs
  10. T-Shirts oder Hoodies aus dem jeweiligen Fanshop

Passende Boxen und Säckchen zum selber füllen:

Ideen für geeignete Inhalte zum Füllen:


American Football liegt im Trend

Das rasante Spiel mit viel Körperkontakt erfreut sich steigender Beliebtheit, was nicht zuletzt an den vielen Spielfilmen und Serien aus den USA liegt, welche uns das Spiel immer wieder vor Augen führen. Schließlich sind die Jungs der Schulmannschaften immer heiß begehrt und von den Mädels umschwärmt.

Football Adventskalender selber machen

Das Spiel wird in vier Vierteln zu je 15 Minuten ausgetragen. Dabei sind zwei Mannschaften mit jeweils 11 Spielern auf dem Feld.

Ziel des Spieles ist es, den Ball in die Endzone der gegnerischen Mannschaft zu bringen und dadurch Punkte zu sammeln. Auch ein Raumgewinn kann mit Punkten belohnt werden, was die gegnerische Mannschaft, welche gerade nicht in Ballbesitz ist, tunlichst versuchen wird zu verhindern.

Maria Hofmann
Letzte Artikel von Maria Hofmann (Alle anzeigen)