Ein Kaninchen Adventskalender muss sich nicht automatisch nur an Kinder mit einem eigenen Kaninchen richten. Es kann sich auch ein Züchter von Kaninchen über diverse Kleinigkeiten wie Ausrüstung für den Stall oder Käfig, Futtermittel und Leckereien sowie nützlichen Accessoires mit Motiven aus der Welt von Kaninchen freuen.

Eine Familie mit Kaninchen hat sicherlich Spaß daran, einen gemeinsamen Kaninchen Adventskalender geschenkt zu bekommen und Mützen, Socken, Schals oder Pulswärmer mit bunten, selbst gestrickten Kaninchen Motiven auszupacken.

Kaninchen Adventskalender


Kaninchen Adventskalender selber machen

Ein Kaninchen Adventskalender kann auch gut selbst gemacht werden und passt auch zum Gedanken selbst Kaninchen zu züchten und ein wenig unter die Selbstversorger zu gehen.

Passende Verpackungsmöglichkeiten können gefunden werden, zum Inhalt des jeweiligen Adventstages, denn getrocknete Kräuter können in Leinensäckchen schon vorab Wohlgeruch verbreiten und müssen nicht, wie die Strümpfe mit dem Kaninchenmotiv in einem Karton verpackt werden. So wird der DIY Kaninchen Adventskalender zu einem sehr persönlichen Geschenk.

Kaninchen Adventskalender selber machen

Diese Dinge eignen sich als Inhalt für den Kaninchen Adventskalender:

  1. Getrocknete Kräuter und Gemüseblätter
  2. Getrocknete Scheiben von Wurzelgemüse wie Karotten oder roter Beete
  3. Zu- und Ausbaumöglichkeiten für Käfige in Form von Gittern
  4. Spielemöglichkeiten oder Häuschen für Kaninchen in großen Gehegen
  5. Kaninchenfutter
  6. Lexika und Zeitschriften mit News zu Kaninchen und deren Zucht
  7. Socken, Schals und Mützen selbst gestrickt mit Kaninchenmotiven
  8. Ohrschützer mit Kaninchenohren für die Kleinsten
  9. Rücksäcke oder Schulutensilien mit Kaninchen Motiven
  10. Lustige Klebebildchen mit Kaninchenrassen zum Lernen und Spielen
  11. Bilderbücher über Kaninchen

Passende Boxen und Säckchen zum selber füllen:

Ideen für geeignete Inhalte zum Füllen:

Maria Hofmann
Letzte Artikel von Maria Hofmann (Alle anzeigen)