Haba Adventskalender sind sehr beliebt bei Eltern von Babys und Kleinkindern. Mit seinen innovativen Spielideen werden die einzelnen Entwicklungsschritte begleitet und dabei für viel Freude gesorgt. Hier gibt es viele unterschiedliche Themenwelten, die begeistern und gleichzeitig die Kreativität fördern. Die Adventskalender sind darum hervorragend schon für die ganz Kleinen geeignet, um die Vorfreude auf Weihnachten etwas zu verkürzen.

Haba Elch Adventskalender

Sie suchen den besten Haba Adventskalender? Wir zeigen unsere Empfehlungen!

Haba Adventskalender: Unsere Empfehlungen

Die Haba Adventskalender schenken den Kleinen jeden Tag eine neue Überraschung, mit der sie kreative Spielmöglichkeiten erleben können. Ob ein Ausflug auf den Bauernhof oder wunderschöne Vorlesegeschichten, mit dem Haba Adventskalender werden schon für die ganz Kleinen die Weihnachtstage nicht langweilig, denn es gibt jeden Tag wieder etwas Neues zu entdecken.

Mein erster Adventskalender 2020 – Bei den Bauernhoftieren

HABA 304902 Mein erster Adventskalender Bauernhof, für Kinder ab 2 Jahren
Mit dem Adventskalender „Bei den Bauernhoftieren“ von Haba hören und erleben Kinder ab 2 Jahren die Geschichte vom Raben Theo und seinen Tierfreunden auf dem Bauernhof in der Vorweihnachtszeit. Hinter den 24 Türchen verbergen sich 24 kleine Holzfiguren und neue Kapitel, mit denen die Geschichte zum Leben erwacht. Dabei wird der Kalender zur Kulisse. Natürlich können die Figuren auch nach Weihnachten zum Spielen und erfinden neuer Abenteuer verwendet werden.

Fazit: Für alle kleinen Tierliebhaber ein wunderschönes Geschenk, um das Warten auf Heiligabend zu verkürzen.

Mein erster Adventskalender 2020 – Auf der Ritterburg

Angebot
HABA 304903 Mein erster Adventskalender Ritterburg, für Kinder ab 2 Jahren
Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders „Auf der Ritterburg“ befinden sich neben spannenden Kapiteln über Ritter Richard und sein Ritterturnier 24 kleine Holzfiguren, mit denen der Geschichte nicht nur gelauscht werden kann, sondern diese auch vor der liebevoll gestalteten Kulisse des Kalenders zum Leben erwacht. So vergeht die Wartezeit bis Weihnachten für Jungen ab zwei Jahren wie im Flug. Selbst nach Weihnachten können die Figuren zum Spielen verwendet werden, für neue und bekannte Abenteuer.

Fazit: Das Schöne an diesem Adventskalender ist die tolle Kombination aus Spielen und Vorlesen. Ein perfektes Geschenk für kleine Abenteurer in der Vorweihnachtszeit.


Mein erster Adventskalender 2020 – Im Prinzessinenschloss

Angebot
HABA 304904 Mein erster Adventskalender Prinzessinenschloss, für Kinder ab 2 Jahren
Der liebevoll gestaltete Adventskalender von Haba ist ein wahr gewordener Traum für alle kleinen Mädchen, die davon träumen, eine Prinzessin zu sein. Hinter den 24 Türchen verstecken sich kleine Holzfiguren, mit denen man die im Kalender inbegriffene Geschichte über eine Prinzessin in der Vorweihnachtszeit, zum Leben erwachen lassen kann. Der Kalender wird zur Kulisse der Geschichte und die Figuren können auch nach Weihnachten zum Spielen und Erzählen von Geschichten verwendet werden. Empfohlen wird der Kalender für Kinder ab 2 Jahren.

Fazit: Ein ideales Geschenk für Mädchen um das Warten auf Weihnachten mit Spielspaß zu verkürzen.


Little Friends

HABA Little Friends - Das große Adventskalenderbuch: 24 zauberhafte Vorlesegeschichten - Mit Liedern, Bastelideen und Rezepten (HABA Little Friends Vorlesebücher, Band 3)
Es muss nicht immer ein Adventskalender zum Spielen sein, denn auch kleine Vorlesebücher sorgen bei den Kleinen für viel Freude. Jedes Türchen enthält ein anderes kleines Buch mit zauberhaften Vorlesegeschichten, die perfekt zum Einschlafen geeignet sind. Aber auch einfache Rezepte, Lieder zur Weihnachtszeit oder tolle Bastelideen sind hier zu finden, um die Weihnachtszeit mit den Kleinen abwechslungsreich zu gestalten. Der Haba Adventskalender ist individuell gestaltet, so dass es garantiert nie langweilig wird.

Fazit: Nicht nur das Design ist absolut überzeugend, sondern auch der Inhalt. Die Bücher sind liebevoll gestaltet und bunt bebildert, so dass die Kleinen auch etwas zum Schauen haben.


Zusätzliche Infos und wichtige Tipps

Im nachfolgenden Teil erhalten Sie noch weitere Infos und wir geben Tipps für den Kauf von Haba Adventskalender.

Infos zum Unternehmen Haba

Kinder stehen beim Unternehmen Haba an erster Stelle. Es ist ihnen wichtig, schon den ganz Kleinen Fantasie, Kreativität und Selbständigkeit zu vermitteln. Mit den unterschiedlichen Spielmöglichkeiten wird genau das ermöglicht, denn die Spiele sind nicht nur bunt und ansprechend, sondern auch absolut kindgerecht.

Dabei legt das Unternehmen Haba sehr großen Wert auf innovative Materialien und modernen Fertigungstechniken, wofür allerdings überwiegend nachwachsende Rohstoffe verwendet werden, um zusätzlich einen positiven Beitrag zur Umwelt zu leisten. Mehr Infos zum Spielwarenhersteller auf Wikipedia.

Haba Glücksengel

Advents-Gewinnspiel von Haba

Ein direktes Advents-Gewinnspiel von Haba gibt es nicht. Allerdings wird das Haba Spielzeug häufig in verschiedenen anderen Gewinnspiel-Adventskalendern als Preis angeboten. Mit viel Glück lässt sich dabei ein tolles Haba Spiel gewinnen, um die Kinderaugen zum Leuchten zu bringen.

Leere Haba Adventskalender zum füllen

Haba Adventskalender

So sieht der Haba Adventskalender Tannebaum aus!

Es muss nicht immer ein gefüllter Adventskalender sein. Um dem Kalender eine besonders individuelle Note zu verleihen und ihn auch im nächsten Jahr noch verwenden zu können, gibt es Haba Adventskalender, die sich selber befüllen lassen.

Tannenbaum: Wie der Name schon verrät, ähnelt dieser Haba Adventskalender einem Tannenbaum. Er ist mit kleinen Schubladen ausgestattet, die mit 24 verschiedenen Holzfiguren befüllt werden. Das Schöne an diesem Kalender ist die Tatsache, dass er auch im nächsten Jahr wieder genutzt und mit verschiedenen Dingen bestückt werden kann. Zum Angebot auf Amazon

Glücksengel: Mit diesem Haba Adventskalender zeigt der Hersteller, dass es nicht immer ein klassischer Adventskalender sein muss. Die wunderschönen Holzfiguren sind an kleinen Beutelchen befestigt, die sich mit vielen tollen Kleinigkeiten befüllen lassen. Es ist ein Kalender, der nicht nur zu einem absoluten Blickfang wird, sondern auch jedes Jahr wieder aufs Neue genutzt werden kann. Zum Angebot auf Amazon

Elch: Der Elch Bruno fällt nicht nur durch seine tolle Farbgebung auf, sondern auch durch seinen voluminösen Kopf. Am Geweih hängen viele kleine Geschenksäckchen, die sich ganz unterschiedlich befüllen lassen. Es ist kein typischer Adventskalender, aber er wird garantiert zu einem tollen Hingucker, zumal er immer wieder neu befüllt werden kann. Zum Angebot auf Amazon

Gute Alternativen

Neben Haba gibt es auch andere Hersteller, die wunderschöne Kinder Adventskalender entwickelt haben, um die Weihnachtszeit zu verkürzen. Nachstehend eine kleine Auswahl:

Schleich Adventskalender: Die Schleich Adventskalender sorgen bei Jungen und Mädchen für gleichermaßen viel Spaß. Die einzelnen Themenwelten lassen sich mit den verschiedenen kleinen Überraschungen individuell gestalten, so dass die kindliche Fantasie angeregt wird und immer wieder neue Geschichten entstehen.

Duplo Adventskalender: Damit auch die ganz Kleinen auf einen Adventskalender nicht verzichten müssen, gibt es im Lego Bereich einen speziellen Duplo Adventskalender. Die großen Steine und Figuren sind absolut kindgerecht und sorgen dafür, dass es nie langweilig wird.

Playmobil Adventskalender: Ob speziell für Jungen oder für Mädchen, die Playmobil Adventskalender gibt es in unterschiedlichen Ausführungen. Die einzigartigen Themenwelten laden zum Spielen ein und fördern auf besondere Weise die eigene Kreativität.

Lego Adventskalender: Die Lego Adventskalender sorgen nicht nur bei den kleineren Kindern für Freude, sondern sind auch bei den Größeren tolle Begleiter in der Weihnachtszeit. Hinter jedem Türchen verbirgt sich eine andere kleine Überraschung, um am Ende eine vollständig neue Themenwelt zu erhalten.

Abschließend noch ein Video von Haba in welchem man die Little Friends Spielzeuge sieht:

Maria Hofmann
Letzte Artikel von Maria Hofmann (Alle anzeigen)